kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße

Hilfe zur Antragstellung


 

.


Ein Antrag gilt dann als eingereicht,

wenn das ausgefüllte Formular für den Projektkostenzuschuss per Mail an den Vorstand der hms (info[at]hms-stiftung.de) geschickt worden ist. Unbedingt notwendig ist es, dass der Antrag als PDF-Formular (nicht als Scan!) eingereicht wird (s. dazu unsere Hinweise auf der Download­seite des Antrags­formulars). Wichtig: Seite 4 des Antrags zusätzlich einmal ausdrucken, unterschreiben (richtige Anzahl an Unterschriftsberechtigten [gem. Satzung]!), wieder einscannen und mit den übrigen Antragseiten an die hms senden.

Die notwendigen Anlagen (Scan des Frei­stellungs­bescheids, des aktuellen Vereins­register­auszugs und der aktuellen Satzung) sowie eine ausführliche Projektbeschreibung sind ebenfalls per Mail einzureichen.

Der Antrag muss mindestens 14 Tage vor der nächsten Vorstands­sitzung vorliegen (Datum des E-Mail-Eingangs).

Bitte schicken Sie keine Anträge an unsere Post­fach­adresse, weil nicht digital vor­liegende Anträge nicht bearbeitet werden.

Die Mittel werden ausschließ­lich als Zuschüsse (nur auf 100 gerundete Summen) vergeben.

Als Grundlage für die Entschei­dungen dienen neben der Tatsache, dass natürlich der Stiftungs­zweck erfüllt sein muss, Richt­linien, die vom Beirat der Stiftung auf­gestellt worden sind. Hier ist beispiels­weise geregelt, dass vom Antrag­steller auch Eigen­mittel und Eigen­leistungen in das Projekt ein­fließen müssen, die bei der Abrech­nung in vollem Umfang zu berück­sichtigen sind.

Die Höhe der Förderung liegt in der Regel zwischen 500 und 5.000 €.

Es empfiehlt sich, Anträge so früh wie möglich im Jahr zu stellen.

Die Mittelauszahlung erfolgt i.d.R. erst nach Beendi­gung des Projektes und Vorlage eines kurzen Ver­wendungs­nach­weises.

Wichtig für uns ist, dass auf Programm­ankündi­gungen, Anzeigen, Plakaten, Hand­zetteln etc. auf die hms hin­gewiesen wird und dass eine beider­seitige Ver­linkung der Home­pages von Projekt­träger und hms erfolgt.

Ausführliche Hinweise zur Antrag­stel­lung finden Sie in unserem Merkblatt [PDF]. Bitte beachten Sie die dort auf­ge­führten Hin­weise und lesen Sie (in Ihrem eige­nen Inter­esse) auch Die häufig­sten Fehler bei Antrag­stellung und Ab­rech­nung – und wie sie ver­mieden werden können... [PDF].

Drucken
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Funktionen und Anzeigen personalisieren zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl, um den Funktions-Umfang unserer Cookie-Technik zu bestimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.