kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße

Bildung eines Themenfonds

Bei einer größeren Zustiftung ab 20.000 €  kann ein Themenfonds eingerichtet werden, (analog zu den bereits bestehenden Karl-Heinrich-Ulrichs-Fonds und David-Kato-Fonds). Themenfonds zeichnen sich dadurch aus, dass der*die Stifter*in den Zweck der Mittelverwendung – im Rahmen der hms Satzung – näher bestimmen, d.h. einschränken kann. Über die Bildung eines Themenfonds entscheidet der Beirat der hms.

Denkbar wäre ein regional oder inhaltlich konkretisierter Stiftungszweck. Zudem ist nach Absprache mit dem Vorstand eine Benennung des Themenfonds durch den*die Sifter*in möglich.

Zustiftungen zu einem der bereits vorhandenen Themenfonds sind ab einer Höhe von 1.000 € möglich.

Bitte informieren Sie sich beim Vorstand (Kontaktformular) über die genaueren Möglichkeiten.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.


Drucken
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Funktionen und Anzeigen personalisieren zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl, um den Funktions-Umfang unserer Cookie-Technik zu bestimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.